Everson Museum of Art Presents ‚Seen and Heard‘ Exhibition

(SYRACUSE, N.Y. / July 14, 2017 – PRNewswire) In celebration of the 100th anniversary of the passage of women’s suffrage in New York State, Seen and Heard explores the use of the arts as a catalyst for social change. Artists have played key roles in social and political movements throughout history, altering the ways in which people view and think about the world.

SALTQuarters artist-in-residence, Mildred Beltré is a multi-disciplinary artist interested in grassroots, social justice political movements, their associated participants, structures, and how those ideas affect social relations. (PRNewsfoto/Everson Museum of Art)
SALTQuarters artist-in-residence, Mildred Beltré is a multi-disciplinary artist interested in grassroots, social justice political movements, their associated participants, structures, and how those ideas affect social relations. (PRNewsfoto/Everson Museum of Art)
„Everson Museum of Art Presents ‚Seen and Heard‘ Exhibition“ weiterlesen

Neue Blickwinkel: Designerin Nina Athanasiou und Fotografin Sylwia Makris präsentieren die Ausstellung OLD MASTERS

(Berlin / 27.06.2017 – ots) OLD MASTERS Vernissage am 30. Juni „CHAUSSEESTRASSE 131“, 10115 Berlin – Für ihre Ausstellung OLD MASTERS konnten Nina Athanasiou und Sylwia Makris viele besondere und prominente Persönlichkeiten gewinnen. Mit dabei sind beispielsweise Schauspielerin Nora Tschirner, das außergewöhnliche Model Melanie Gaydos, Florentine Joop oder die Geschwister von Cranach.

Designerin Nina Athanasiou und Fotografin Sylwia Makris freuen sich, mit OLD MASTERS eine Ausstellung zu präsentieren, die auf dem Willen den Blickwinkel zu ändern und neu zuzulassen, aufgebaut ist (Foto: obs/PEPPER - Public + Event Relations/Nina Athanasiou)
Designerin Nina Athanasiou und Fotografin Sylwia Makris freuen sich, mit OLD MASTERS eine Ausstellung zu präsentieren, die auf dem Willen den Blickwinkel zu ändern und neu zuzulassen, aufgebaut ist (Foto: obs/PEPPER – Public + Event Relations/Nina Athanasiou)
„Neue Blickwinkel: Designerin Nina Athanasiou und Fotografin Sylwia Makris präsentieren die Ausstellung OLD MASTERS“ weiterlesen

JP Cooper und Lola Marsh beim „SWR3 New Pop Festival“ 2017

(Baden-Baden / 23.06.2017 – ots) 14. bis 16. September in Baden-Baden – Tickets ab dem 26. Juni – Mit JP Cooper und Lola Marsh ist das diesjährige Line-up für das „SWR3 New Pop Festival“ komplett. Vom 14. bis 16. September 2017 wird Baden-Baden erneut zur Popmusikmetropole. Die Zeichnungsphase für Konzerttickets beginnt am 26. Juni und endet am 9. Juli.

Vom 14. bis 16. September 2017 findet das SWR3 New Pop Festival 2017 in Baden-Baden statt. JP Cooper. (Foto: obs/SWR - Südwestrundfunk)
Vom 14. bis 16. September 2017 findet das SWR3 New Pop Festival 2017 in Baden-Baden statt. JP Cooper.
(Foto: obs/SWR – Südwestrundfunk)
„JP Cooper und Lola Marsh beim „SWR3 New Pop Festival“ 2017″ weiterlesen

Level42 spielt beim Live-Countdown am 27. Oktober in Stuttgart

(Stuttgart / 16.06.2017 – ots) SWR1 Hitparade – Das Finale: Level42 als Special Guest – Spannung und gute Musik sind garantiert bei der großen Finalparty der SWR1 Hitparade 2017 am 27. Oktober in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle.

SWR1 Hitparade 2017: Finalparty mit Level42. (Foto: © obs/SWR/Südwestrundfunk/Level42)
SWR1 Hitparade 2017: Finalparty mit Level42. (Foto: © obs/SWR/Südwestrundfunk/Level42)
„Level42 spielt beim Live-Countdown am 27. Oktober in Stuttgart“ weiterlesen

Farbe. Bewegung. Emotion. Reinisch Contemporary gibt sich der Farblust hin

(Graz / 16.06.2017 – openPR) Anlässlich der STYRIARTE 2017 präsentiert die Galerie Reinisch Contemporary Werke von fünf österreichischen Künstlern, die durch intensive Farbgebung und expressive Malerei das Festivalthema „Tanz des Lebens“ eindrucksvoll auf der Bildfläche einfangen. Individuelle Mythologien und emotionale Momente spielen in den ausgewählten Arbeiten von Herbert Brandl, Wolfgang Hollegha, Alfred Klinkan, Anton Petz und Christoph Schmidberger eine zentrale Rolle.

Demnächst bei Reinisch Contemporary: Herbert Brandl, o. T., 2015, Öl auf Leinwand
Demnächst bei Reinisch Contemporary: Herbert Brandl, o. T., 2015, Öl auf Leinwand
„Farbe. Bewegung. Emotion. Reinisch Contemporary gibt sich der Farblust hin“ weiterlesen