Kinderworkshops in Hamburg zur Förderung von Kunst und Kreativität

(Hamburg / 24.04.2017 – openPR) Die Beschäftigung mit Kunst bietet seit jeher vielfältige Möglichkeiten. Für interessierte Kinder und Jugendliche gibt es im Rahmen des Hamburger Bildungs- und Teilhabepaketes ein besonderes Angebot

Spaß im Umgang mit der eigenen Kreativität steht für die Malschüler Vordergrund.
Spaß im Umgang mit der eigenen Kreativität steht für die Malschüler Vordergrund.
Anspruchsberechtigte Schüler bis 18 Jahre haben die Gelegenheit einen Nachmittag im Monat unter Anleitung selbständig eigene Kunstwerke zu schaffen.

Unterstützt und betreut wird das Projekt von der in Hamburg lebenden und arbeitenden Malerin Damaris Dorawa, die mit ihren lebensfrohen und expressiv farbintensiven Werken viele Kunstliebhaber begeistert.

Die Künstlerin möchte mit den praktischen Workshops besonders Kindern aus Familien mit geringem Einkommen eine Tür zur Kunst und Kreativität aufzeigen. Der Unterricht erfolgt sowohl im gemeinschaftlichen Malen und Zeichen, als auch mit individueller Hilfestellung. In einem positiven Ambiente lernen die kleinen „Nachwuchskünstler“ mit Spaß den Umgang mit der eigenen Kreativität.

„Es macht mir Freude mit Kindern zu arbeiten und deren Entwicklung zu fördern“, so Damaris Dorawa. „Doch ich sehe diese Hilfestellung auch als Inspiration für mich selbst, da ich die Spontanität, Fantasie und den Ideenreichtum der kleinen Künstler sehen kann. Meist lieben sie ein intensives Couleur – eine Begeisterung die ich teile, da die Schönheit und Kraft der Farbe für meine eigene Arbeit das wichtigste Ausdrucksmittel darstellt.“

Für eine Anmeldung zum Malunterricht genügt die aktuelle „Bescheinigung zur Vorlage bei Anträgen auf das Bildungs- und Teilhabepaket“ des leistungsberechtigten Kindes. Der monatliche Beitrag wird mit den sozialkulturellen Teilhabeleistungen des Malkurses gedeckt und direkt verrechnet, sofern die Bescheinigung nicht für weitere Anbieter genutzt wird.

Informationen zur Künstlerin und den E-Mail-Kontakt für die Anmeldung finden Sie auf deren Homepage www.damaris-dorawa.com.

Pressemitteilung von: Art Damaris Dorawa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.